Vortrag

Global Smart Content Delivery

Mittwoch, 15 Mai 2019 / 12:20 - 12:50 Uhr

Neue Zeiten, neue Herausforderungen: Der „Benutzer“ sucht aktiv nach Informationen und erwartet dynamische Content Mashups. Dazu bedarf es „Smart Contents“ und Metadatenkonzepte, die Taxonomien zu Ontologien verbinden. Informationen, die aus Feedback und Statistiken zurückfließen, bestimmen Prioritäten und Translation Pipelines. So steuern die Metadaten auch den Lokalisierungsworkflow.


Referenten